Premiere: Neue Staffelvarianten beim Wiesbadener Staffelabend
  30.01.2020 •     Kreis Wiesbaden , Ausschreibungen , Ergebnisse , Berichte , Presse


Premiere der neuen Mixed-Staffelvarianten beim Wiesbadener Staffelabend am 27.05.2020!

Am Mittwoch, 27. Mai 2020 findet im Helmut-Schön-Sportpark wieder der traditionelle Wiesbadener Staffelabend statt. Der Wettkampf ist landesoffen und somit überregional ausgeschrieben, der Termin ist geradezu prädestiniert, um im Vorfeld der Deutschen Staffelmeisterschaften im Juni in Bochum/Wattenscheid einen Formcheck zu machen oder sogar noch Qualifaktionen für dieses neue Meisterschaftsformat zu laufen.

In Wiesbaden finden von der U12 bis hin zu den Aktiven verschiedene Staffel-Wettkämpfe statt. Die Aktivenklasse der Frauen und Männer misst sich neben den klassischen 4x100 Metern, den 4x400 Metern und den Langstaffeln auch in zwei ganz neuen Formaten, der 4x200 Meter-Mixed- und der 4x400 Meter-Mixed-Staffel.

In der U20-Jugend gibt es neben den 3 etablierten Staffel-Wettbewerben im Helmut-Schön-Sportpark ebenfalls einen neuen Staffelwettbewerb. Die Nachwuchsathleten gehen erstmals in einer Medley-Staffel (400-300-200-100m) an den Start. Jeder Verein stellt ein Quartett, bei dem die vier Teilnehmer der Reihenfolge nach die Einzeldisziplinen 400, 300, 200 und 100 Meter zurücklegen.

Der ausrichtende Leichtathletikkreis Wiesbaden ist stolz, in einer der ersten Veranstaltungen 2020 überhaupt diese neuen Staffelvarianten als Wettkampf anzubieten und freut sich auf zahlreiche Staffel-Meldungen aus nah und fern!

Ausschreibung