50 Staffeln beim landesoffenen Staffelabend in Wiesbaden!
  24.05.2019 •     Berichte


50 Staffeln bei der Landesoffenen Kreis‐Staffelmeisterschaften des Leichtathletikkreises Wiesbaden

 

Bei guten Wetterbedingungen wurde die offene Kreisstaffelmeisterschaft ausgetragen.

Der Leichtathletik Kreis war mit dem Teilnehmerergebnis von 48 Staffeln, auch aus andere Landesverbänden, zufrieden.

Herausragendes Ergebnis war die w U 20 Staffel 4 x 400 m der MTG Mannheim. Sie unterboten in 3:59,84 die

Norm zur DM (4:10,00) deutlich.

Die Staffel 3 x 800 m des TV Waldstraße, mit Ruoff, Briger und Althaus siegte in 7:28,93 und blieb hinter der U23 DM Norm (7:20,00).

Ebenso knapp über der DM Norm mU20 (8:02,00) blieb die Staffel des USC Mainz. In 8:09,20 siegte die Mainzer Jugend Staffel vor TV Waldstraße I.

Im Schülerbereich dominierten die Staffeln des Wiesbadener LV bei allen 4 Staffeln, weiblich und männlich, über 4 x 50 und 4 x 75 m.

 

Die Ergebnisse gibt es über das LA-Portal: https://www.laportal.net/Competitions/Details/1798